Ausflug in die Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau, Österreich, Jugendsporthotel Ennstalerhof in Altenmarkt-Zauchensee
Jugendsporthotel Ennstalerhof auf >Youtube Urlaubsziele in Salzburg Virtuelle Tour durch den Ennstalerhof in Altenmarkt Bilder und Impressionen vom Jugendsporthotel Ennstalerhof
Unverbindliche Urlaubsanfrage
Datum auswählen
Datum auswählen
Sagenhaft schöne SchluchtLiechtensteinklamm in St. Johann im Pongau
Wasserfall am Ende der Liechtensteinklamm Die sagenumwobene und weltberühmte Schlucht in St. Johann im Pongau erreichen Sie in nur 30 Autominuten. Reißende Wassermassen und tosende Wasserfälle haben sich über Millionen von Jahren immer tiefer in den Schiefer gegraben. Die Felsen liegen teilweise so eng beeinander, dass man den Himmel nur noch als kleinen blauen Streifen wahrnimmt.
Alles auf einen BlickLiechtensteinklamm in St. Johann/Pg.
  • Bereits seit 1875 für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Benannt nach dem Fürsten von Liechtenstein
  • Gesamtlänge ca. 4 km, wobei 1 km für Besucher zugänglich ist
  • Wasserfall am Ende der Klamm
  • 500 m² großes Besucherzentrum am Eingang der Klamm
  • Festes Schuhwerk  & warme Kleidung (Pullover, Jacke) empfehlenswert
  • Zeitbedarf ca. 1,5 Stunden


Wie die Klamm entstandDie Sage der Liechtensteinklamm
Unbändige Naturgewalten machten schon in alten Zeiten den Menschen Angst. So erzählt die Sage der Liechtensteinklamm von einem Bauern, der mit dem Teufel handelte. Dieser sollte ihm das Heilwasser aus Gastein vor die Tür bringen. Der Teufel wurde dabei überlistet und schmetterte voller Wut die Quellen in die Tiefe der Klamm, sodass sie kein Mensch mehr finden sollte.